Maxxiglas

DIE EINZIGARTIGE MAXXIGLASS GALERIE

Think big! Mit der neuen MAXXIGLASS Galerie eröffnet UNILUX den Freunden anspruchsvoller Architektur einzigartige Raumerlebnisse und Erlebnisräume. Hinter Produktnamen wie OpenView, PocketDoor, HS und Exterior verbergen sich großflächige Holz-Alu-Glas-Konstruktionen, die eines vereint: Sie heben die Grenze zwischen innen und außen auf und ermöglichen atemberaubende Panorama-Aussichten.

Zudem sorgen die großzügigen Glasflächen für wohltuende Helligkeit durch natürliches Licht. Mit der UNILUX Maxxiglass-Galerie holt man sich die Bilderbuchtage des Frühlings, Sommers und Herbstes direkt ins Haus. Ein Beispiel hierfür ist die PocketDoor, eine Schiebeanlage, bei der sich eine schwellenlose Öffnung von bis zu 9 Metern Breite verwirklichen lässt, und das ohne störende Flügel. Diese verschwinden nämlich komplett in den Mauertaschen und werden dadurch unsichtbar.

Eine solche Kompromisslosigkeit in Design und Funktionalität erlaubt Bauherren und Planern die konsequente Umsetzung ihrer architektonischen Visionen. Selbst auf den störenden Fensterrahmen in der Ecke kann, wenn gewünscht, verzichtet werden. Möglich wird dies durch die wegweisende Ganzglasecke OpenView, die zudem auch energetisch überzeugt. Denn sie enthält eine fürs Auge nicht erkennbare Dämmung. Selbst der für die Glasecke kennzeichnende schwarze Streifen wird nur als Schattenfuge wahrgenommen, weil er im Glas optisch gebrochen wird.

An solch ausgeklügelten Eigenentwicklungen und Lösungen zeigt sich die Meisterschaft von UNILUX. So werden beim Modell Exterior die Flügel nach außen gefaltet. Öffnet man nach einem Regen die Tür, läuft das Wasser automatisch nach draußen ab, innen bleibt alles trocken. Und bei der Großflächentür JumboLine verhindert ein unauffälliger Drehbegrenzer das Überdrehen des Flügels.

Großes Design findet auf diese Weise seine Entsprechung in großartiger Technik, natürlich Made in Germany. Dafür bürgt der Name UNILUX seit fast 50 Jahren.